5 PHASEN DER LIEBE – SO VIEL MATHEMATIK STECKT IN DER LIEBE

Beziehung mit Großer

Wie spricht man über Gefühle, wenn man sich nicht in seiner Muttersprache verständigen kann? Paarberaterin Birgit Sitorus erklärt, wie man mit dem Lost in Translation-Phänomen umgeht. Von Oliver Klasen Eine Sexualtherapeutin würde man auch nicht bitten, ihre sexuelle Orientierung preiszugeben. Also gut, kommen wir zur Beziehung der Menschen zu ihrem Haustier - die ist ja häufig sehr emotional, woher kommt das? Wir haben nicht mehr die ökonomische Notwendigkeit, Haustiere zur Arbeit heranzuziehen. Emotional sein zu dürfen, wurde früher vor allem Frauen zugesprochen, bis Ende des Jahrhunderts war es dem Adel, später dem Bürgertum vorbehalten. Manche gehen kaum mehr aus, weil sie ihr Haustier nicht alleine lassen wollen.

Sich von anderen schmerzhaft getrennt fühlen

Paartherapeut Roland Weber hat das Phänomen untersucht und ebenso Spannendes festgestellt wie John Gottman, der die Liebe in Formeln übersetzte. Doch schauen wir zunächst auf die Abschnitte: Weber sagt, dass Paare die von ihm definierten Phasen all the rage genau dieser Reihenfolge durchlaufen, wenn außerdem nicht immer gleichzeitig. Eine davon überspringen? Geht nicht. Das wäre auch wenig schade, immerhin soll eine Liebesbeziehung mit jeder Phase inniger werden und all the rage eine neue, vertrautere Ebene übergehen.

Bitte nicht stören! - das ist das Lebensmotto beim Allein sein

All the rage dieser Galerie: 2 Bilder Foto: Astrid Wallen Sissel Gran, Ich verlasse dich, weil ich leben will. Verlag HerderSeiten, 24,79 Euro STANDARD: Sie beschreiben all the rage Ihrem Buch sehr viele unglückliche Beziehungen. Was sind eigentlich die Hauptursachen dafür, dass Paare sich trennen? Sissel Gran: Menschen trennen sich, wenn sie sich in der Beziehung über lange Zeit einsam, unsichtbar und unwichtig fühlen. Zumindest sind es die Paarbeziehungen, auf Allgemeinheit ich mich in meinem Buch konzentriere. Es gibt natürlich auch andere Trennungsgründe wie wiederholte physische Gewalt, Drogenmissbrauch, ständiges Fremdgehen oder Formen von emotionalem Alarm, nur ist das nicht mein Kernthema. Ich konzentriere mich auf das Beschreiben von Paaren, bei denen Gewalt oder Missbrauch kein Thema war, die Beziehung aber trotzdem als sehr schmerzvoll und die Trennung als Bedrohung empfunden wurde — und zwar als Bedrohung für das eigene Selbstverständnis. STANDARD: Gibt es eigentlich klassische Muster in Paarbeziehungen? Gran: Es gibt schon eine typische Rollenaufteilung: Meistens ist ein Teil in der Partnerschaft daran interessiert, die Beziehung weiterzuverfolgen, der andere Teil hingegen zieht sich zurück.

Beziehungsprobleme

Dabei gibt es deutliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Woran liegt das? Und welche Wege führen aus der Isolation? Wind fegt über eine leere Landschaft. Erschöpfte Menschen, deren leerer Blick nach innen fällt. Du siehst keinen Ausgang. Für mich war es das.

Kommentare

474475476477478479480481