IN DER REALITÄT ANGEKOMMEN

Treffen Sie gps Rolle

Der schlichte Plattenbau in der Nähe des Schweinfurter Hauptbahnhofs gleicht eher einem Umschlagbahnhof als einem Fahrradlabor. Lärmende Güterzüge rangieren wenige Meter hinter dem Gebäude. Anders im Nebenraum: Dort horcht ein stattlicher Herr mit lichtem Haupthaar und Brille ruhig und konzentriert an einem Rad. Das ist eingespannt und festgezurrt in einem Prüfstand. Kräftige Maschinenarme drücken und ziehen wechselseitig an den Kurbeln. Am Kopf trägt der Mann ein Stethoskop. Der Mann ist Ernst Brust, er untersucht Fahrräder — keine Menschen.

Mögliche Benachrichtigungen

Cheep Landschaftsplanung virtuell erlebbar machen: Das haben sich die Macher von Quantumfrog auf die Fahnen geschrieben. Von jedem etwas: Zum zweijährigen Bestehen organisierte das APITs Lab eine Anwenderkonferenz. Die entpuppte sich als Streifzug durch die vielfältigen Möglichkeiten interaktiver Technologien für Unternehmen. Die Echemer Kuhbrille: Hört sich zunächst mal nach einem Partygag an. Das wird non unbedingt anders, wenn man hört, worum es geht: Eine Virtual-Reality-Brille, durch Allgemeinheit man sieht wie eine Kuh.

Google Maps-Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren

November Claudia Maag Im Test: Garmin Fenix 6X Pro Solar Garmins FenixMultisport-Serie beinhaltet ein Solar-Modell mit 5,1-Zentimeter-Gehäuse. Ein ganz schöner Brocken am Handgelenk. Aber lohnt sich das auch? Der Solarspeicher lässt sich direkt am Handgelenk überprüfen. Hierfür später mehr. Bei der FenixSerie setzt der Hersteller auf Tasten statt Touchscreen. Laut Garmin aus Gründen der Bedienbarkeit. Natürlich ist die Handhabung draussen bei widrigen Wetterbedingungen via Tasten wohl zweckmässiger. Dennoch hätten wir eine Kombination davon geschätzt.

Test - GPS-Ortungssysteme gegen Fahrraddiebstahl - rbb Fernsehen 2017


Kommentare

557558559560561562563564