JEDEN RANLASSE!

Wie man Haariger

Studentische Organisationen Wer ist HoKuS? Der gemeinnützige Verein ist in der Öffentlichkeit bekannt für die Partys in der Mensa der Hochschule sowie für das Campus Open Air. Im kleinen Kreis trifft man sich meist wöchentlich und debattiert über Hochschulgeschehen und kommende Veranstaltungen. Neben den bereits genannten Events stehen Konzert- und Theaterbesuche, Städtetrips, Brauereibesichtigungen, Assessment-Center, Hüttenwochenenden, Grillabende und viele weitere Aktionen auf der Agenda. Jeder, der sich über sein Studium hinaus an der Hochschule engagieren will, ist herzlich willkommen.

Wer ist HoKuS?

Gemeint ist damit der schnelle Kontakt wenig möglichen Flirt- oder Beziehungspartnern. Ursprungsland sind die USA. Doch am November - beim ersten Speeddating in Kempten - können sich auch Allgäuer auf Tempo verabreden. Wir sprachen mit Veranstalterin Carolin Hölter. Wie funktioniert Speeddating?

Weil ich nicht

Diesen Artikel lesen Sie nur mit Seltenes Hobby Warum man diese Frau auf Kemptens Friedhöfen trifft Friedhöfe gehören wenig ihren Einsatzorten: Hier ist Familienforscherin Sabine Scheller mit ihrer Kamera und einem Notizbuch auf dem Friedhof unter der Burghalde unterwegs. Bild: Ralf Lienert Friedhöfe gehören zu ihren Einsatzorten: Hier ist Familienforscherin Sabine Scheller mit ihrer Kamera und einem Notizbuch auf dem Friedhof unter der Burghalde unterwegs. Bild: Ralf Lienert Claudia Benz Sie boater mitgeholfen, Friedhöfe zu fotografieren und Jetzt ist sie mit einem neuen Projekt, der Archivierung von Schuljahresberichten, beschäftigt: Sabine Scheller aus Kempten. Für ihre Forschungen wurde die Jährige, die durchgebraten nur schwabenweit als Spezialistin der Familiengeschichtsforschung gilt, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Ihr Hobby, sagt die Kinderkrankenschwester am Klinikum Kempten, sei eine Leidenschaft geworden. Eine Leidenschaft, die auch ein Ausgleich wenig ihrem Beruf sei, den Kopf freimache und gleichzeitig Einblick gebe in das alltägliche Leben früherer Generationen.

Meistgelesene Beiträge

Diesfalls lasst ihr euch bei einem Espresso von Figaro Danielo und seinem Team den Schopf frisieren und ausgehfein machen. Dank des südländischen Temperaments unserer kreativen Crew scheint in diesem Kemptener Friseursalon auch an trist-trüben Tagen die Sonne. Mitten im Zentrum der Altstadt schafft das dreiköpfige Team für seine Kunden eine warme Wohlfühlatmosphäre — und zwar nicht nur mit laufendem Föhn! Der kommt natürlich auch zum Einsatz, genauso wie Schere und Shampoo, Gel und Glätteisen, Farbe, Kamm und alles, was man zum Haare Stylen sonst mehr braucht. Denn gestylt wird hier mit Leidenschaft: Wir bieten Haarschnitte für Männer und Frauen, das Haareschneiden bei Kindern übernehmen wir mit Verständnis und der nötigen Geduld für die Bedürfnisse der Kleinen. Auch Haartattoos oder Landesflaggen der Lieblingsmannschaft könnt ihr euch von uns auf den Kopf zaubern lassen. Apropos Lieblingsmannschaft: Chef-Coiffeur Danielo ist eingefleischter Juventus Turin Fan, weshalb er immer auftretend in Diskussionen mit Kunden verwickelt wird, die dem FC Bayern anhängen. Überzeugt euch selbst und kommt vorbei — das ganze Team freut sich drauf!

Kommentare

579580581582583584585586