NEWS AKTUELL

Bilder für einsame Steigen

Gerade die Corona-Krise ist einschneidend. Und eine wahre Belastungsprobe für jedes Paar und jeden Single. Wenn banale Alltagsthemen dazu führen, sich unverstanden zu fühlen Nach dem Lockdown suchten bereits nach kurzer Zeit wieder die ersten Paare die Luzerner Paar- Familien- und Sexualtherapeutin Sara Frank auf, weil sie sich in einer Krisensituation befanden zentralplus berichtete. Paare haben während des Lockdowns viel Zeit miteinander verbracht — ob sie wollten oder nicht. Rennen jetzt Paare und verzweifelte Singles bei ihr die Bude ein? Genauso die negativen Beziehungsmuster, die in den letzten Wochen oft stärker ins Bewusstsein gerückt sind. Oberflächlich geht es oft um banale Alltagsthemen wie das Wegräumen der Klopapierrollen oder die Frage, wer öfters das Auto putzt. In der Tiefe zeigt sich dann aber oft, dass die Paare sich unverstanden und alleine gelassen fühlen.

Singles sind durch das Coronavirus besonders isoliert

Coronavirus Liebe: So geht es Singles all the rage Zeiten der Corona-Krise Coronavirus Liebe Accordingly geht es Singles in Zeiten der Corona-Krise Keine Dates, keine sozialen Kontakte, kein Sex. Singles haben es all the rage der Corona-Zeit nicht einfach. Eine Partnervermittlerin und eine Sexualtherapeutin erklären, was Corona mit Alleinstehenden macht. April , Von Savannah Blank mit dpa Vor allem Singles treffen die Beschränkungen in der Corona-Pandemie. Das sagt eine Partnervermittlerin. Vor allem für Singles ist diese Zeit nicht ohne: Keine Dates, soziale Kontakte soll man auf ein Minimum reduzieren. Ria Göhler ist Inhaberin der Partnervermittlung Ria Goehler coacht dort ihre Kunden. Die Agentur mit Sitz in Heidelberg vermittelt bundesweit.

Wie können Singles das Alleine-Sein nutzen?

Mit dem Berliner Paarberater Martin Jurock haben wir im ersten Lockdown über Zweisamkeit in Zeiten der Pandemie gesprochen. Wie gefährlich ist die Isolation für Paare, was passiert mit der Lust auf Sex, wie geht man mit Trennungen um — und ist es wirklich eine gute Idee, den oder Allgemeinheit Ex noch mal zu kontaktieren? Unser Interview zu Corona und Liebe.

Die Corona-Auszeit als Chance

Samstags und Sonntags dürfen Menschen nur mehr zwischen Die Ausgangssperre gilt jeweils bis Montagmorgen um 5. Sie hätten viele Szenarien für eine Fortsetzung der Tour durchgespielt, aber derzeit sei wirklich nichts möglich, teilte Eilish am Freitag ihren Fans auf Twitter mit. Sie wolle nun lieber die Ausgaben für die Konzertkarten zurückerstatten. Sobald die Lage es zulasse, würden sie die nächste Tour ankündigen. Sie vermisse es wahrscheinlich, für ihre Fans auf der Bühne zu stehen, versicherte Eilish. Zugleich kündigte er an, nach seinem Amtsantritt Sparbetrieb Januar die wirtschaftliche Erholung mit weiteren Hunderten Milliarden Dollar an Hilfen anzuschieben.

Bilder für Freizeitgestaltung

Wie geht es den Singles in der Corona-Zeit?

Von Friedemann Karig Dann würde ich mich statt in die Bar quasi all the rage eine selbstauferlegte Quarantäne begeben. Ich könnte lesen, der Kerzenflamme auf meinem Schreibtisch beim Flackern zusehen und mich bei meiner Zimmerpflanze Aaron darüber beschweren, dass es viel schöner wäre, sich mit einer echten Person zu unterhalten. Lütt gesagt, ich wäre allein. Es ist nämlich so: Wenn Menschen zum Schutz oder aus Angst vor dem Coronavirus immer öfter zu Hause bleiben, sind wir Singles besonders angeschmiert. Wir sehen uns als frei und selbstbestimmt. Aber was bleibt während der Corona-Krise davon? Schon jetzt sind Singles in ihrem Sozialleben eingeschränkt. Starkbierfest, Konzerte, Clubs — verschoben, abgesagt, geschlossen.

Kommentare

628629630631632633634635